Glossar

Sie befinden sich hier:

Glossar

A

AI

Abkürzung von: Antikörperindex

Spezifischer Antikörperindex im Serum-Liquor-Paar

ANDV

Abkürzung von: Andesvirus (Hantavirus)

Andesvirus (Hantavirus)

B

BAL

Abkürzung von: Bronchoalveoläre Lavage

Bronchoalveoläre Lavage

BIH

Abkürzung von: Berlin Institute of Health

Das Berliner Institut für Gesundheitsforschung (engl. Berlin Institute of Health, BIH) ist eine biomedizinische Forschungseinrichtung der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin.

BKV

Abkürzung von: Polyomavirus BK

Polyomavirus BK

BMBF

Abkürzung von: Bundesministerium für Bildung und Forschung

Bundesministerium für Bildung und Forschung

C

CBB

Abkürzung von: Campus Berlin Buch

Die Bezeichnung eines der vier Campi der Charité – Universitätsmedizin Berlin.

CBF

Abkürzung von: Campus Benjamin Franklin

Die Bezeichnung eines der vier Campi der Charité – Universitätsmedizin Berlin.

CC5

Abkürzung von: CharitéCentrum 5

CharitéCentrum für diagnostische und präventive Labormedizin

CCK

Abkürzung von: Charité Campus-Klinik

Akronym für die Charité Campus-Klinik auf dem Campus Charité Mitte.

CCM

Abkürzung von: Campus Charité Mitte

Die Bezeichnung eines der vier Campi der Charité – Universitätsmedizin Berlin.

Cito

Definition: lat. schnell

schnell, rasch

CMV

Abkürzung von: Humanes Zytomegalie-Virus

Humanes Zytomegalie-Virus (englisch: human cytomegalovirus)

COPD

Abkürzung von: chronisch obstruktive Lungenerkrankung

chronisch obstruktive Lungenerkrankung (englisch: chronic obstructive pulmonary disease)

CPE

Abkürzung von: cytopathischer Effekt

cytopathischer Effekt

CT

Abkürzung von: Computertomographie

Computergestütztes, bildgebendes Verfahren der Radiologie für die Diagnose.

CVK

Abkürzung von: Campus Virchow-Klinikum

Die Bezeichnung eines der vier Campi der Charité – Universitätsmedizin Berlin.

D

DAkkS

Abkürzung von: Deutsche Akkreditierungsstelle

Deutsche Akkreditierungsstelle

DAR

Abkürzung von: Deutscher Akkreditierungsrat

Deutscher Akkreditierungsrat

DFG

Abkürzung von: Deutsche Forschungsgemeinschaft

DNA

Abkürzung von: deoxyribonucleic acid (deutsch: Desoxyribonukleinsäure, DNS)

Die Desoxyribonukleinsäure ist ein Makromolekül in der die Erbinformation eines Lebewesens kodiert ist.

DOBV

Abkürzung von: Dobravavirus (Hantavirus)

Dobravavirus (Hantavirus)

E

EBNA

Abkürzung von: Epstein-Barr-Virus-spezifisches Kernantigen

Epstein-Barr-Virus-spezifisches Kernantigen

EBV

Abkürzung von: Epstein-Barr-Virus

Epstein-Barr-Virus

EIA

Abkürzung von: Enzym-Immunoassay

Enzym-Immunoassay

ELISA

Abkürzung von: Enzyme-linked immunosorbent assay

Enzyme-linked immunosorbent assay: ein auf Antikörpern basierendes Nachweisverfahren

ESA

Abkürzung von: European Space Agency

F

FAQ

Abkürzung von: häufig gestellte Fragen (engl.: Frequently Asked Questions)

Abkürzung für Frequently Asked Questions, auf deutsch: häufig gestellte Fragen

FRNT

Abkürzung von: Fokus-Reduktions-Neutralisations-Test

Fokus-Reduktions-Neutralisations-Test

FSME

Abkürzung von: Frühsommer-Meningoencephalitis

Frühsommer-Meningoencephalitis

H

HAV

Abkürzung von: Hepatitis-A-Virus

Hepatitis-A-Virus

HBV

Abkürzung von: Hepatitis-B-Virus

Hepatitis-B-Virus

HCPS

Abkürzung von: Hanta-virales cardio-pulmonales Syndrom

Hanta-virales cardio-pulmonales Syndrom

HCV

Abkürzung von: Hepatitis-C-Virus

Hepatitis-C-Virus

HDV

Abkürzung von: Hepatitis-D-Virus

Hepatitis-D-Virus

HEV

Abkürzung von: Hepatitis E Virus

HFRS

Abkürzung von: hämorrhagisches Fieber mit renalem Syndrom

hämorrhagisches Fieber mit renalem Syndrom

HHT

Abkürzung von: Hämagglutinationshemmtest

Hämagglutinationshemmtest

HHV6

Abkürzung von: Humanes Herpes-Virus Typ 6

Humanes Herpes-Virus Typ 6

HHV7

Abkürzung von: Humanes Herpes-Virus Typ 7

Humanes Herpes-Virus Typ 7

HHV8

Abkürzung von: Humanes Herpes-Virus Typ 8

Humanes Herpes-Virus Typ 8

HIV

Abkürzung von: Humanes Immundefizienz-Virus

Humanes Immundefizienz-Virus

HIV1

Abkürzung von: Humanes Immundefizienz-Virus Typ 1

Humanes Immundefizienz-Virus Typ 1

HIV1/2

Abkürzung von: Humanes Immundefizienz-Virus Typ 1 und 2

Humanes Immundefizienz-Virus Typ 1 und 2

HMI

Abkürzung von: Hahn-Meitner-Institut

HPV

Abkürzung von: Humanes Papilloma-Virus

Humanes Papilloma-Virus

HSV

Abkürzung von: Herpes-simplex-Virus

Herpes-simplex-Virus

HTLV

Abkürzung von: Humates T-Zell-Leukämievirus

Humates T-Zell-Leukämievirus, auch humanes T-lymphotropes Virus

HTNV

Abkürzung von: Hantaanvirus (Hantavirus)

Hantaanvirus (Hantavirus)

I

IfSG

Abkürzung von: Infektionsschutzgesetz

Infektionsschutzgesetz

IFT

Abkürzung von: Immunfluoreszenztest

Immunfluoreszenztest

IgA

Abkürzung von: Immunglobulin A

Immunglobulin A, Antikörper der Klasse A

IgG

Abkürzung von: Immunglobulin G

Immunglobulin G, Antikörper der Klasse G

IgM

Abkürzung von: Immunglobulin M

Immunglobulin M, Antikörper der Klasse M

ISIS

Abkürzung von: Infektionsserologisches Interdisziplinäres Speziallabor

Gemeinsame Einrichtung des Instituts für Virologie CCM, des Instituts für Virologie CBF und des Zentralinstituts für Laboratoriumsmedizin und Pathobiochemie der Charité

J

JCV

Abkürzung von: Polyomavirus JC

Polyomavirus JC

L

LC

Abkürzung von: Light-Cycler

Light-Cycler

M

m.S.

Abkürzung von: mit Schwerpunkt

mit Schwerpunkt

MBA

Master of Business Administration

MEIA

Abkürzung von: Membran-Enzym-Immunoassay

Membran-Enzym-Immunoassay

MPH

Abkürzung von: Master of Public Health

Der Studiengang mit dem international anerkannten Abschluss Master of Public Health (MPH) soll grundlegende fachliche Kenntnisse im analytisch-methodischen Bereich in Verbindung mit anwendungs- und umsetzungsorientiertem Wissen vermitteln.

MRT

Abkürzung von: Magnetresonanztomographie

Die Magnetresonanztomographie ist ein bildgebendes Verfahren auf dem physikalischen Prinzip der Kernspinresonanz: In einem sehr starken Magnetfeld lassen sich präzise Schnittbilder des Körpers und seiner inneren Organe erzeugen.

MS

Abkürzung von: Multiple Sklerose

Die Multiple Sklerose ist eine eine chronisch-entzündliche Erkrankung des Nervensystems. Sie ist gekennzeichnet durch eine Zerstörung der äußeren Mantelschichten von Nervenfasern, der Markscheide.

N

NAT

Abkürzung von: Nukleinsäure-Amplifikationstechniken

Nukleinsäure-Amplifikationstechniken

O

OP

Abkürzung von: Operation

Chirurgischer Eingriff im oder am lebenden Organismus unter Einwilligung der betreffenden Person.

P

PBMC

Abkürzung von: peripheral blood mononuclear cells

englisch: peripheral blood mononuclear cells, deutsch: mononukleäre Zellen des peripheren Blutes

PCR

Abkürzung von: polymerase chain reaction

englisch: polymerase chain reaction, deutsch: Polymerase-Kettenreaktion

PD

Abkürzung von: Privatdozent

Abkürzung für Privatdozent

PML

Abkürzung von: progressive multifokale Leukencephalopathie

progressive multifokale Leukencephalopathie

PTLD

Abkürzung von: post-transplant lymphoproliferative disorder

durch EBV induzierte, lymphoproliferative Erkrankung nach Organ- oder Stammzelltransplantation

PUUV

Abkürzung von: Puumalavirus (Hantavirus)

Puumalavirus (Hantavirus)

PVB19

Abkürzung von: Parvovirus B19

Parvovirus B19

R

RFLP

Abkürzung von: Restriktionsfraktionslängenpolymorphismus

Restriktionsfraktionslängenpolymorphismus

RKI

Abkürzung von: Robert-Koch-Institut

Das Robert-Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit. Offizieller Titel: Bundesinstitut für Infektionskrankheiten und nicht übertragbare Krankheiten.

RNA

Abkürzung von: Ribonukleinsäure

englisch: ribonucleic acid, deutsch: Ribonukleinsäure, RNS

RSV

Abkürzung von: Respiratory-Syncytial-Virus

Respiratory-Syncytial-Virus

RT-PCR

Abkürzung von: Reverse-Transkriptase-PCR

Reverse-Transkriptase-PCR

S

SEOV

Abkürzung von: Seoulvirus (Hantavirus)

Seoulvirus (Hantavirus)

SNV

Abkürzung von: Sin-Nombre-Virus (Hantavirus)

Sin-Nombre-Virus (Hantavirus)

SSPE

Abkürzung von: subakute sklerosierende Panencephalitis

subakute sklerosierende Panencephalitis

STIKO

Abkürzung von: Ständige Impfkommission

Ständige Impfkommission am Robert-Koch-Institut RKI

T

TMA

Abkürzung von: transcription-mediated amplification

transcription-mediated amplification

TRBA

Abkürzung von: Technische Regeln für Biologische Arbeitsstoffe

Technische Regeln für Biologische Arbeitsstoffe

TULV

Abkürzung von: Tulavirus (Hantavirus)

Tulavirus (Hantavirus)

V

V.a.

Abkürzung von: Verdacht auf

Verdacht auf

VCA

Abkürzung von: Viruskapsidantigen (EBV)

englisch: viral capside antigen, deutsch: Viruskapsidantigen

VZV

Abkürzung von: Varizella-Zoster-Virus

Varizella-Zoster-Virus

Z

z.B.

Abkürzung von: zum Beispiel

zum Beispiel

Z.n.

Abkürzung von: Zustand nach

Zustand nach

ZLG

Abkürzung von: Zentralstelle der Länder für Gesundheitsschutz bei Arzneimitteln und Medizinprodukten

Zentralstelle der Länder für Gesundheitsschutz bei Arzneimitteln und Medizinprodukten

ZLP

Abkürzung von: Zentralinstitut für Laboratoriumsmedizin und Pathobiochemie

Zentralinstitut für Laboratoriumsmedizin und Pathobiochemie der Charité mit Standorten am CVK, CCM und CBF